Female Choice

Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation


Allgemeine Angaben

Autor: Meike Stoverock

Verlag: Tropen Verlag, Stuttgart

Seitenanzahl: 351

Veröffentlichung: 2021

ISBN: 978-3-608-50480-4


Autor

 

Meike Stoverock

 

 

Klappentext

Wie Männer sich die Macht über Frauen nahmen und warum das jetzt aufhört

 

In der Natur kontrollieren Weibchen den Zugang zu Sex. die Biologie nennt das Female Choice. Bis zur Sesshaftwerdung galt das auch für den Menschen. Doch dann schufen die Männer eine Zivilisation unter Ausschluss der Frauen. Aber die finden langsam zu ihrer natürlichen Stärke zurück. Uralte Geschlechterverhältnisse sind endlich in Bewegung. Die Zeit ist reif, das Zusammenleben von Frauen und Männern neu zu denken.

 

"Wo und wann nahm die Ungleichheit der Geschlechter ihren Anfang? Über dieses Buch wird debattiert und gestritten werden! Das ist gut, denn dann müssen es viele Menschen lesen!." Petra Hartlieb

 

"Meike Stoverock entreißt Biologie und Geschichte all jenen, die in der Geschlechterdebatte schon immer gewusst haben wollen, wie Männer und Frauen so sind." Nils Pickert, pinkstinks.de

 

Der erste Satz

Die Welt ist in Bewegung, spüren Sie das auch?

 

Meine Gedanken zu dem Buch

 

 

Oh und bezüglich des Energieflusses und dass Gerümpel blockierte Energie ist...es stimmt! Mit jeder großen Entrümpelungsaktion hat sich mein Leben verändert - neue und wunderbare Dinge sind passiert.

Neugierig? Dann einfach mal das Buch lesen und ausprobieren!

 

Mein Lieblingszitat

"Und wenn Sie das Gefühl von Frieden und Sinn erreicht haben, das daraus entsteht, wird es dafür sorgen, dass Sie nie wieder das Bedürfnis verspüren, Gerümpel zu horten." 

 

Fazit

der allumfassende Guide gegen das Gerümpel im Leben - ein Must-Have!

Kommentare: 0